Echtheitsgarantie

Mir springen 4-blättrige, 5-blättrige und sogar 6-blättrige Kleeblätter ab und zu regelrecht ins Auge. Die Kleeblätter habe ich auf Spaziergängen gefunden, sorgfältig gepresst und anschliessend in Folie laminiert. Es entstanden wunderschöne, einzigartige Glückbringer und persönliche Geschenke.

 

 

6-blättrige Kleeblätter sind enorm selten. Ich hatte riesiges Glück.

Übrigens gibt es im Onlineshop ein einziges 6-blättriges Kleeblatt zu kaufen... "dä schnäller isch dä gschwinder" (solange Vorrat).

 

 

  • Ich garantiere Ihnen, dass die Kleeblätter absolut echt sind.
  • Es wurden KEINE Teilblättchen "hinzugefügt".
  • Die Kleeblätter wurden in der Natur gefunden, sind also KEINE Züchtungen. Siehe Beispielbilder.
  • Frassspuren (kleine Löchlein) sind normal und deuten darauf hin, dass keine Insektizide verwendet wurden.

Im Shop finden Sie garantiert nur Kleeblätter der Gattung Trifolium. Dieser Klee kommt bei uns in Europa häufig auf Wiesen vor.

 

Die Kleeblätter vom Shop sind von den folgenden 2 Arten:

  • Rotklee (lateinisch: Trifolium pratense)
  • Kriechender Klee (lateinisch: Trifolium repens)

Rotklee

Merkmale:

  • wächst auf unseren Wiesen, Gärten und Wäldern
  • nur etwa jedes 10`000ste Blatt (meine Schätzung) hat 4 Teilblättchen (= 4-blättrig)
  • die Blattmitte ist grün

Kriechender Klee

Merkmale:

  • wächst auf unseren Wiesen, Gärten und Wäldern
  • nur etwa jedes 1000ste bis 10`000ste Blatt (meine Schätzung) hat 4 Teilblättchen             (= 4-blättrig)
  • die Blattmitte ist grün

unechter "Glücksklee"

Merkmale:

  • nur in Blumenläden erhältlich
  • Jedes Blatt hat 4 Teilblättchen  (= 4-blättrig)
  • die Blattmitte ist braunviolett gefärbt

Woher ich das weiss und garantieren kann?

In meinem Pharmaziestudium an der ETH Zürich hatte ich zahlreiche Pflanzenexkursionen und musste in einer Prüfung beweisen, dass ich Pflanzen richtig bestimmen kann.

 

Weiterführende Literatur:

Konrad Lauber, Gerhart Wagner, Flora Helvetica, 3. Auflage, S. 592ff.

 

 

Naturprodukt - Mögliche Farbveränderungen

 

Die Kleeblätter sind 100% Natur pur. So kann es im Verlaufe der Zeit zu Farbveränderungen kommen. Wie stark die Farbveränderungen sein werden, kann nicht vorhergesagt werden. Nach einigen Monaten oder Jahren verliert sich die grüne Farbe etwas und das Kleeblatt wird bräunlich.

 

Das Glück bleibt aber bestimmt erhalten :-)

 

Um die grüne Farbe möglichst lange zu erhalten, empfehle ich:

 

  • keine direkte Sonneneinstrahlung
  • keine hohen Temperaturen
  • keine Nässe / Feuchtigkeit

Alle Fotos des Shops sind Momentaufnahmen.